Link: Suche und Kontakt

[Beginn des Inhalts]

Zoologie wird als Pflichtmodul im Bachelorstudiengang Biowissenschaften angeboten. Wir vermitteln Grundlagen der Morphologie, Physiologie und Systematik des gesamten Tierreiches in Vorlesungen und im Praktikum. Auch Exkursionen gehören zu diesem Modul. Darüber hinaus ist Zoologie Schwerpunkt in zwei Wahlpflichtmodulen: das Modul Stammesgeschichte & Evolution (B16) hat die Grundlagen der Evolutionstheorie und Fossilgeschichte (inklusive der Evolution des Menschen) zum Gegenstand, und im Modul Biodiversität & Naturschutz (B17) liegt der zoologische Schwerpunkt auf der Tropenbiologie.

Das Forschungsschiff Belone (oben) sowie Kursalltag (unten) auf der Forschungsstation Klubban am Gullmarsfjord (Schweden)

In den Masterstudiengängen ist die Zoologie insbesondere im Studiengang Integrative Zoologie (IZoo) vertreten. Hier werden im Wahlpflichtbereich  Schwerpunkte unserer Arbeitsgruppen abgebildet: „Evolutionäre Morphologie mariner Wirbelloser“, „Evolutionäre Morphologie der Arthropoden“, "Artenkenntnis und Taxonomie" und „Biologie der Fische“. Das Modul „Evolutionäre Morphologie mariner Wirbelloser“, das traditionell an einer meeresbiologischen Station am Schwedischen Gullmarsfjord angehalten wird, ist auch Bestandteil des Masterstudienganges Meeresbiologie. Die „Evolutionäre Morphologie der Arthropoden“ erlaubt Einblicke und praktische Erfahrungen in High-End Techniken wie Mikro-Computertomographie, konfokaler Laserscanningmikroskopie und computergestützter 3D-Rekonstruktion (mehr Details unter Forschung).

In den Lehramtsstudiengängen liefert die Zoologie wesentliche Grundlagen der Ausbildung, dazu gehören Vorlesungen zur Allgemeinen und Speziellen Zoologie, ein Grundpraktikum (traditionell „Schnippelpraktikum“ genannt), ein Artenkenntnispraktikum und Exkursionen in die nähere Umgebung. Darüber hinaus können die Vorlesungen (und bei Verfügbarkeit Praktika) des Masterstudienganges besucht werden.

Last but not least: in den Vorweisungen aus der Zoologischen Sammlung bieten wir eine Vielzahl von populär aufbereiteten (aber dennoch stets aktuellen) Themen aus dem gesamten Bereich der Zoologie an.

[Ende des Inhalts]

Zusatzinformationen

Nach oben